Umfassender Einblick in tägliche Betriebsabläufe

Sie möchten Ihre Herde effizienter managen? Sie verwalten mehrere Betriebe an unterschiedlichen Standorten und möchten rund um die Uhr mit Ihren Mitarbeitern in Kontakt stehen und stets die neuesten Ergebnisse erhalten? Mit dem AgroVision Analytik – Betriebsmonitor steht Ihnen ein praktisches, interaktives Online-Tool zur Seite, das Sie zuverlässig unterstützt. 

Betriebsmonitor

Der Betriebsmonitor bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in Ihre täglichen Arbeitsabläufe und liefert optimierte Managementinformationen, die Sie bei der Organisation und Steuerung Ihrer Prozesse unterstützen. Sie können sich ganz einfach durch die Berichte zu Deckvorgängen, Abferkelungen, Absetzungen, kritischen Tieren und Ferkelsterblichkeit klicken. Mit einem Blick sehen Sie alle Tiere, die Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen. Auf dem Dashboard wird Ihnen eine Zusammenfassung Ihrer Ergebnisse angezeigt. Sie erhalten an jedem Ort und zu jeder Zeit die neuesten Zahlen* für Ihre Herde, ohne sich darum kümmern zu müssen. 

* Der Betriebsmonitor-Bericht wird täglich über Nacht aktualisiert.

Die Vorteile des Betriebsmonitors:

Überblick über kritische Sauen

Verlorene Tage kosten Geld. Dank dem praktischen Überblick über kritische Sauen erhält der Schweinehalter Einblick, welche Sauen nicht produktiv sind. Kritische Sauen wirken sich negativ auf die Gesamtleistung aus. Haben Sie viele kritische Sauen, die gar nicht mehr am Hof sind und nur noch nicht gelöscht wurden? Das wirkt sich ebenfalls auf die Kennzahlen aus.

Überblick über die Anzahl der Deckvorgänge

Die Anzahl der Deckvorgänge ist wichtig für Ihren Betrieb. Der Betriebsmonitor liefert Ihnen einen umfassenden Einblick in Ihre täglichen Arbeitsabläufe. Wenn nicht ausreichend gedeckt wird, dann wird es in Zukunft auch nicht genügend Würfe geben. Zur Planung der Abferkelungen benötigen Sie ebenfalls Einblick in die Anzahl der Deckvorgänge, außerdem müssen Sie wissen, wie viele davon erfolglos waren.

Abferkel-Management

Werden genügend Ferkel geworfen? Wie viele Ferkel werden pro Parität geworfen? Wo sollten Sie Maßnahmen ergreifen?

Einblick ist wichtig. Wo läuft es gut und wo könnte man etwas verbessern? Der Betriebsmonitor kann auch zur Planung genutzt werden. Sie sehen auf einen Blick wie viele Ferkel geworfen werden und können dann unter Berücksichtigung der prozentuellen Sterblichkeitsrate planen, wie viele Ferkel in wenigen Wochen zum Absetzen bereit stehen werden.

Absetz-Management

Habe ich genügend Ferkel abgesetzt? Wie hoch ist meine Sterblichkeitsrate? Bei welcher Parität? Das sind alles Fragen, die Sie als Schweinehalter besonders interessieren. Der Betriebsmonitor bietet Ihnen den nötigen Einblick. 

Interaktive Berichterstattung und übersichtliches Dashboard

Auf dem Dashboard werden alle oben genannten Punkte in einer verständlichen Übersicht zusammengefasst. Sie können sich dann durch die interaktiven Berichte klicken, bis Sie zum gewünschten Detail gelangen, über das Sie mehr wissen möchten. Ein sehr nützliches Tool, das Ihnen dabei hilft, Ihre Aufmerksamkeit auf die Bereiche zu richten, die verbessert werden müssen. 

Am Puls der Zeit

Mit dem Betriebsmonitor profitieren Sie, Ihr Betriebsleiter und Ihre Arbeitskräfte von effizienterer Arbeitsweise und Kommunikation. Egal wann und wo, Sie haben immer einen aktuellen Überblick über Ihre Daten und Leistungswerte auf dem Bildschirm jedes beliebigen Geräts. Das steigert die Zufriedenheit am Arbeitsplatz bei allen Beteiligten und unterstützt eine moderne, an die heutige Zeit angepasste intelligente und flexible Arbeitsweise.

Möchten Sie weitere Informationen über Betriebsmonitor erhalten?

Senden Sie uns eine Nachricht